GOLDSCHMIEDE-
WERKSTATT

Juwelier und Goldschmied im Tiroler Schmuckkastl
in Seefeld in Tirol, seit 1937.

– Ich bin eine Headline

S
chon beim Betreten des Tiroler Schmuckkastls bemerkt man wie eng die Goldschmiedewerkstatt mit dem Geschäft verbunden ist. Durch ein Fenster ist es möglich, Stefan bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen. Ein kleiner Einblick in eine faszinierende Welt: Die Hände eines Goldschmiedemeisters können sowohl mit alten Werkzeugen wie Säge, Feile oder Zange arbeiten und einen Atemzug später bedienen sie mit der gleichen Selbstverständlichkeit die modernsten Maschinen. Und wenn Stefan konzentriert ist und mal nicht auf Ihre neugierigen Blicke reagiert und sich nicht ablenken lässt, soll es auch so sein. Weil ein Goldschmiedemeister millimetergenau arbeiten muss, um - zusammen mit den perfekten Kenntnissen der Technik und einem ausgeprägten kreativen Geist - handwerkliche Kunstwerke zu schaffen.

Stefan Armbruster

S
tefan ist nach seiner Lehre in Innsbruck und seinen Gesellenjahren in Wien bereits seit 20 Jahren der Goldschmiedemeister und vor allem der kreative Handwerker im Haus. Er will nicht „Künstler“ genannt werden, vielleicht weil das Wort zu viel mit reiner Ästhetik zu tun hat und seiner schöpferischen Tätigkeit Unrecht tut. Oder vielleicht möchte sein Freigeist einfach nicht abgestempelt werden. In seiner zwei-stöckigen Werkstatt ist er den ganzen Tag am Tun: Mit Feile, Pinzette, Lötkolben, beim Gießen in Gold und Silber, mit CAD Programmen, Wachsdrucker und Lasergravierer. Mit Schwärzen, Rhodinieren und Edelsteine Fassen. Mit Entwerfen und Kalkulieren. Der Krawatte hat er schon lange adieu gesagt. Im Geschäft ist er selten zu sehen, aber wenn er da ist, ist der Raum gefüllt von seiner lockeren Ausstrahlung, seinem offenen Herzen und seiner lustigen Art. Und jeder denkt: Ja, er ist der Künstler. Leise aber, weil er das nicht hören darf. In seiner Freizeit tankt er Kraft und Inspiration beim Kiten und Wasser ist sein Element. Sein Schmuck hat einen eigenen Stil. Diesen passt er in beeindruckender Art und Weise jedem Kunden an, wenn es um Unikate und individuelle Anfertigungen geht.
Tiroler Schmuckkasttl

Unikatt

J
edes Schmuckstück beginnt mit einer Idee. Mit einem CAD Programm wird diese Idee dann ungesetzt und weiterentwickelt, bis sie in einem fotorealistischen Entwurf ganz genau zu erkennen ist.

Modernste CAM- und 3D-Lasertechnologie ermöglichen es, direkt aus diesem Entwurf ein Gussmodell herzustellen. Dieses Modell wird mit Eingusskanälen versehen und in Gips eingebettet. 

Wenn die perfekte Gussform steht, wird die gewünschte Edelmetalllegierung geschmolzen und in diese Negativform eingegossen. Nach dem Erstarren des Metalls beginnt die Nachbehandlung – ein neuer, teils sehr kreativer Prozess, bei dem der Goldschmiedemeister sein handwerkliches Talent in vollem Umfang ausleben darf.
Seit 1936

Trocken-Team

Der Trockenheld findet, visualisiert, beweist und dokumentiert vorhandene Schäden und Energieeffizienzlücken zuverlässig.

No items found.

Reparaturen

Wir reparieren Ihr persönliches Schmuckstück fachmännisch und fachgerecht. Bei aufwändigeren Reparaturen erstellen wir gerne vorab einen Kostenvoranschlag. Wir beraten Sie professionell und, wenn nötig, raten wir auch von einer Reparatur ab.

Umarbeitung

Auch Schmuckstücke brauchen von Zeit zu Zeit ein „Facelifting“! Gerne beraten wir Sie über Umarbeitungsmöglichkeiten. Zum Beispiel kann man eine Brosche, die nicht mehr getragen wird zum Anhänger umfunktionieren oder ein verlorener Ohrring kann wieder ergänzt werden. Die Möglichkeiten sind vielseitig.

Gravuren

Mit einer Gravur machen Sie ein Schmuckstück noch persönlicher. Wir bieten sowohl die traditionell manuelle Gravur wie auch modernste Lasergravuren an. Spezielle Handgravuren, wie Familienwappen oder Siegelringe sind ebenfalls Teil unseres Angebots. 

Gießen für Verliebte 

Ein Schmuckstück, das über jedem materiellen Wert und ästhetischer Schönheit steht, weil es ohne die gegenseitige Verbundenheit von zwei liebenden Menschen gar keine Bedeutung hätte: Der Ring ist das unumstrittene Symbol der Liebe, das uns täglich begleitet. Falls wir Unikatsringe für Sie anfertigen dürfen, wollen wir Ihnen ein unvergessliches Erlebnis anbieten: Wir laden Sie in unsere Goldschmiedewerkstatt ein, das Edelmetall in die Eheringform selbst zu gießen und somit bei der Entstehung Ihrer Ringe dabei zu sein. Ein kleines Ritual nur für Sie als Paar, ein Moment zu zweit – vielleicht abseits von jeglichem Hochzeitvorbereitungsstress – wo nur Ihr wunderschönes miteinandersein im Mittelpunkt steht. Natürlich Stoßen wir dann auf Ihre Liebe an und Sie bekommen Fotos von dieser besonderen Stunde, die für Sie exklusiv in unserer Goldschmiedewerkstatt reserviert ist.